Hebammen


Zunächst möchte ich euch darüber informieren, das es

unterschiedliche Hebammen gibt: 

 

 

nämlich "normale Hebammen" und "Familienhebammen"


 

der wesentliche Unterschied:

 

"Normale Hebamme" - Betreut bis zu 8. Woche nach Geburt

"Familienhebamme" - Bis zum 1. Lebensjahr des Kindes

 

Hier gibt es weitere Infos zu den Berufsbildern!

 

Wenn ihr auf der Suche nach eine Hebamme seid, könnt ihr hier eine "normale Hebamme" oder "Familienhebamme" suchen.


Empfehlungen aus der Region ...

Mit folgenden Hebammen haben Betroffene aus der Region bereits positive Erfahrungen gesammelt bzw.  kooperieren die Hebammen mit unserer Selbsthilfegruppe zusammen.

Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Kliniken St. Elisabeth

Müller Gnadenegg-Weg 4

86633 Neuburg/Donau

 

Kontaktaufnahme erfolgt über Station 2

 

Tel.: 08431 - 542050

Webseite: www.kliniken-st-elisabeth.de/fachabteilungen/hebammen/auf-einen-blick.html

Kommentare: 0